FAQ

Was Sie schon immer wissen wollten, als künftiger Website-Betreiber auch wissen sollten, vielleicht aber nie zu fragen wagten.

Hier also unsere FAQ, frequently asked questions, oder zu deutsch: häufig gestellte Fragen.

Wie funktioniert diese FAQ-Liste?

Klicken Sie einfach auf die für Sie interessante Frage, dann klappt darunter das Feld mit der Antwort auf.

Heißt es jetzt Webseite oder Website?

Die Webseite ist ein Teil einer Website. Website ist der englischsprachige Fachausdruck für die gesamte Internetpräsenz, die i.d.R. aus mehreren Seiten besteht. Die Startseite einer Website nennt sich Homepage.

Mehr dazu: Website, Webseite

Was ist eine IP-Adresse?

IP steht für Internet Protokoll. Eine typische IP-Adresse wäre etwa 85.13.143.118. Wer kann sich so etwas schon merken? Bis auf den einen oder anderen inselbegabten (Savant) wohl kaum jemand. IP ist mit einer Telefonnummer vergleichbar. Wenn man die wählt, hört man den gewünschten Gesprächspartner. Wenn man die Nummer nicht kennt, schaut man ins Telefonbuch. Das „Telefonbuch“ des Internet wäre das Domain Name System (DNS). Wenn Sie Ihrem Browser also „orkano.de“ sagen, zeigt der Ihnen diese Website, www.orkano.de.

Mehr dazu….

Was ist eine Domain?

Um mich kurzzufassen, verweise ich auf www.domain-frage.de. Hier wird kurz erklärt:

Durch den Aufruf einer Domain über einen Browser wird der Inhalt einer Website dem Nutzer zugänglich gemacht. Dabei erfolgt über den Domainnamen eine Adressauflösung zum Server, auf dem die Domain mit den jeweiligen Informationen liegt. 

Im Grunde dient die Domain dazu, sich die sperrige IP-Adresse nicht merken zu müssen.

Wer’s genau wissen will, kriegt hier mehr Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_(Internet)

Macht ORKANO alles für mich?

Nein, alles kann ich nicht machen. Sie müssen schon wissen, welche Inhalte Sie welcher Zielgruppe anbieten wollen. Texte, Bilder, Videos, also alle Inhalte, bekomme ich von Ihnen. Im Idealfall schriftlich und elektronisch. Gedanken lesen kann ich (noch) nicht. Deshalb sollten wir offen kommunizieren.

Als Fotograf übernehme ich auch gern Ihren Auftrag, Dinge zu fotografieren und die Fotos für das Web aufzubereiten. Gern übernehme ich Fotos und Medien von Ihnen, wenn Sie die Urheberrechte besitzen oder das Recht zur Verwertung in diesem Rahmen erworben haben.

Kurzum: Wenn Sie das Ziel kennen, bin ich ihr Navigator dorthin.

Was ich tue, ist dies:

  • Domain registrieren und administrieren (alle Einstellungen)
  • Webspace bereitstellen und bereithalten
  • E-Mail-Adressen einrichten
  • E-Mail-Betrieb bereithalten
  • Website in Ihrem Sinne erstellen
  • dafür sorgen, dass Ihre Website auf Geräten aller Größen funktioniert
  • Inhalte zufügen
  • Inhalte ändern
  • Ihnen zeigen, wie Sie es selbst können
  • Fotoarbeiten von der Aufnahme bis zur Publikation
  • u.v.m.

Mehr dazu hier.

Was muss ich als Betreiber selbst tun?

Als Kunde und Seitenbetreiber sollten Sie wissen, wohin die Reise gehen soll. Sie haben Texte, Bilder, Videos und andere Materialien, die Sie mir – idealerweise – elektronisch zugänglich machen. Wenn Sie ein grafisches Logo, gestaltete Geschäftspapiere, Visitenkarte o.ä. haben, kann das Design Ihrer Website sehr gut angepasst werden.

Wenn die Seite in Betrieb ist, sollte sie leben. Also immer aktuelle Informationen veröffentlichen. Mit den Seitenkonzepten, die Sie von mir erhalten, geht das ganz einfach. Ich zeige Ihnen gern, wie das geht. Fehlt Ihnen die Zeit, lassen Sie mir nur Text und Bild und einige kurzen Anweisungen zukommen. Dann pflege ich die neuen Inhalte ein.

Mehr dazu hier.

Wird laufend erweitert.